Am Mo 9.5.2016 konnte im Zuge des Naturwissenschaftsunterrichts mit Hilfe eines Dobson Spiegelteleskops, welches von Gerold Reisinger (4BHKT) zur Verfügung gestellt wurde, der Merkurtransit beobachtet werden. Der vor der Sonne vorüberziehende Merkur war für uns aufgrund der hervorragenden Wetterlage schön zu beobachten! Das nächste Mal kann man dieses Naturschauspiel in Mitteleuropa erst wieder am 11. November 2019 beobachten!