In 12 Teams stellten sich am 20. April 48 Schülerinnen und Schüler aus verschiedenen Neuen Mittelschulen aus dem Bezirk Schärding der Herausforderung, jeweils einen vollautonomen LEGO-Mindstorm Roboter zu bauen und anschließend so zu programmieren, dass dieser verschiedene Missionen erfüllen kann. Im Vorfeld dieser Finalveranstaltung erhielten die Teams ein umfangreiches Coaching von Schülerinnen und Schülern der HTL und FS Andorf.

© Valentin Köstler

 

Die ersten zwei Plätze konnten sich Teams aus der NMS Riedau sichern, gefolgt von der NMS Münzkirchen auf Rang drei. Gratulation an alle Teilnehmer und Danke an die Organisatoren, Sponsoren und nicht zuletzt an unsere Schülerinnen und Schüler, die als Coaches sicherlich einen wesentlichen Beitrag dazu geleistet haben, bei einigen Kindern und Jugendlichen das Interesse an Wissenschaft und Technik nachhaltig zu wecken!

 

© Valentin Köstler