Am 8. März fand die Experimentale nun bereits zum vierten Mal in der Sporthalle in Andorf statt. Mit tatkräftiger Unterstützung unserer Schülerinnen und Schüler konnte auch heuer wieder ein reibungsloser Verlauf dieser großartigen Veranstaltung sichergestellt werden.

Neben der Mithilfe bei der Veranstaltungsorganisation durch Mag. Martin Wastlbauer wurden auch drei Experimentierstände von unserem EXE-Team, bestehend aus Schülerinnen und Schülern der 3. und 4. Klassen, betreut. Insgesamt wurden für diesen Tag 28 Experimentierstände von ca. 200 Schülerinnen und Schülern aus allen Schulen des Bezirks vorbereitet. Mit ca. 1200 Gästen war diese naturwissenschaftliche Experimentalmesse auch heuer wieder ein voller Erfolg und das Experimentieren machte unseren Gästen sichtlich Spaß! Als Andenken an diese Veranstaltung gab es zum Abschluss noch eine Spektralbrille mit auf den Heimweg.

 

Link zum Bericht in der Bezirksrundschau